Anrufe zu heben Sanktionen gegen Russland wurde als ein Schlag ins Gesicht für die Ukraine

0
40

Andrew Melnichuk: germany.mfa.gov.ua

Der Botschafter der Ukraine in Deutschland, Andrej Melnik fand die Aufrufe deutscher Politiker zu entfernen, die Sanktionen von Russland wird gegenüber der Ukraine. Er erklärte dies in einem interview mit den Potsdamer Neuste Nachrichten.

„Wir, Ukrainer, möchte viel härtere Sanktionen gegen Moskau. Aber politisch nicht machbar“, sagte der diplomat mit Blick auf die Aussage der Ministerin des Landes Brandenburg für Europäische Angelegenheiten, Catherine Lange, forderte die Regierung auf, zu entfernen Einschränkungen von Russland.

Früher am Mai 27, ehemalige Deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder nannte Miller den Zwerg, Sprach über Sanktionen bei einer Pandemie. Er betonte, dass er der Auffassung sinnlos ist noch immer in Kraft Einschränkungen: nach dem ehemaligen Bundeskanzler, in einer Zeit der Krise würde nicht kündigen und zur Stärkung der internationalen Zusammenarbeit.

Die EU-Länder, USA und der Ukraine erstmals verhängt wirtschaftliche Sanktionen gegen Moskau im Jahr 2014. Es geschah, nachdem die Krim nach den Ergebnissen des Referendums wurde Teil von Russland. Die Annexion der Halbinsel als illegal, doch Moskau bestreitet diese Gebühren. Dann in 2015, die Sanktionen wurden verhängt, weil der Konflikt in der Donbass. In Antwort Moskau verhängte Verbot für Lebensmittel-Importe aus Ländern, unterstützt die Sanktionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here