Als „Abdoulaye“ die Russisch-amerikanischen nämlich

0
38

Foto: Alexander Astafyev / RIA Novosti

Das Hauptziel der Russischen unbemannten Unterwasser-schwimmen-Apparat „Poseidon“ ist in den Vereinigten Staaten, sagte „Iswestija“ Direktor des Büros für politisch-militärische Analyse Alexander Mikhailov.

Nach ihm, nukleare superweapons gehalten werden sollte „under the gun“ Küste „unserer möglichen Feind.“ „Angesichts der Fähigkeiten des Geräts, sprechen wir über die Küstengebiete der Vereinigten Staaten,“ sagte er.

Mikhailov fügte hinzu, dass „Poseidon“ in der Lage ist, „reset“, alle Küsten-Verteidigung von jedem Gegner. „Laden Sie diese Kraft kann zu irreparablen Schäden an der Ost-oder Westküste der Vereinigten Staaten und Ihrer Bevölkerung“, — sagte der Regisseur.

Im Mai RIA Novosti, unter Berufung auf eine Quelle in den militärisch-industriellen Komplex, sagte, dass „Poseidon“ wird erstmals im Herbst dieses Jahres.

Im Februar 2019, Bundesministerium der Verteidigung hat heute das erste video-field-tests „Poseidon“. Dann der Präsident Russlands Wladimir Putin informiert die Medien über die Drohne startet im Frühjahr.

Im April 2018 in Großbritannien genannt-Waffen-Projekt „Status-6“, in denen die Schaffung von „Poseidon“, einem doomsday-Gerät.

Offiziell nuklearen Drohne vorgestellt, die im März 2018.

Ursprünglich eine Waffe der Massenvernichtung, bekannt seit November 2015, wurde als „Status-6“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here