Um zu helfen, Krebs-Patienten, die Russen vergeben haben mehr als 270 Milliarden Rubel

0
34

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Mehr als 270 Milliarden Rubel zugewiesen, im Jahr 2020 zu helfen, mit Krebs der Russen. Es wird berichtet, RIA Novosti mit Bezug auf die Presse-service des Ministeriums für Gesundheitswesen Russlands.

Der Fonds hat das Ziel, die medizinische Versorgung von Patienten mit Krebs in übereinstimmung mit den klinischen Leitlinien. Auch das Geld wird gehen, um die Erhöhung der Verfügbarkeit von Anti-Krebs-drug-Therapie und anderen modernen Methoden der Behandlung.

Insgesamt zugeordnet 271,3 Milliarden. 95 Milliarden Euro ausgegeben werden, die auf Chemotherapie, 10.6 Milliarden für Strahlentherapie und 9,4 Milliarden — chirurgische Behandlung. „1. April 2020, die Subvention wurde bereitgestellt, um die Subjekte der Russischen Föderation in Höhe von 67,8 Milliarden Rubel, die Verwendung der Subventionen belief sich auf 63,5 Milliarden Rubel (93.6 Prozent der Finanzierung)“, — sagte im Ministerium für Gesundheit.

Die Reduzierung der Sterblichkeit durch Krebs ist eines der Ziele des nationalen Projekts „Gesundheit“, die bis Ende 2024. Insgesamt ist geplant, verbringen mehr als 1,7 Billionen Rubel. Das Projekt zielt auf die Bereitstellung von Russen mit erschwinglichen Gesundheitsversorgung und der Verbesserung seiner Qualität, die sich wandelnden Natur der Beziehungen zwischen ärzten und Patienten, die Erhöhung zu 70 Prozent Abdeckung der primären Prävention, die Einführung der modernen klinischen Empfehlungen, erhöhen die Durchschnittliche Lebenserwartung der Russen im Alter von 78 Jahren und mehr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here