„Rot Front“ begann, verklagt Roshen wegen dem label sweets „Kamille“

0
35

Foto: website von EU-Gericht

Die russische Firma „rot Front“ zu verklagen der ukrainischen Roshen wegen dem label sweets „Daisy“. Dies folgt aus den elektronischen Akten des Gerichtshofs.

Nach Ansicht des Gerichts, „rot Front“ verbieten will Roshen um ein Bild zu verwenden, dass würde nicht zu verwirren die Verbraucher. Das russische Unternehmen hat bereits reichte eine ähnliche Klage im Jahr 2017 und den Fall gewonnen, aber im Jahr 2018, wurde die Entscheidung widerrufen. Jetzt „Mund-Front“ hat das Gericht gebeten, zu kündigen, die Entscheidung zur Ablehnung des Widerspruchs und erhielt eine positive Antwort.

Roshen — das teuerste asset der fünfte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko. 1996 gegründet, hat der Konzern wurde zum größten Süßwaren-Hersteller in der Ukraine und eine der größten in Osteuropa mit Werken in Russland, Litauen und Ungarn.

Der Politiker hat immer wieder behauptet, dass keine Auswirkungen auf das Unternehmen, sondern für die Zeit, wenn er führte die Ukraine, Roshen stark erhöht sein Einkommen: zum Beispiel, im Jahr 2014, der Gewinn stieg um fast das neunfache. Der trend setzte sich in den folgenden Jahren. Im Jahr 2018, dem letzten Jahr der Präsidentschaft Poroschenko, der Anstieg lag bei 44 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here