Moskauer begann, um zu kaufen, weniger antiseptisch

0
29

Foto: Sergey Savostyanov / TASS

Die Bewohner von Moskau begann zu kaufen weniger antiseptisch. Wie gesagt, der stellvertretende Bürgermeister von Moskau Vladimir Yefimov, die Nachfrage nach Desinfektionsmitteln stark höher, da der coronavirus, begann zu sinken, schreibt TASS.

Nach ihm, viele Hersteller reduzieren die Produktion von Desinfektionsmittel und kehrte zu ausländischen Märkten. Das Moskauer Unternehmen, sagte Efimov, zwei und einen halben Monat, produziert mehr als zehn Millionen antiseptisch. Viele Menschen, nicht nur die Produktion gesteigert, sondern auch saniert seine Aktivitäten, sagte der Beamte.

Wie erwähnt, wiederum in einer Presse-Dienst des Komplexes der Wirtschaftspolitik und der Eigenschaft und land-Beziehungen, erfolgreich gemeistert, eine neue Richtung war eine Kosmetik-Fabrik „Freiheit“ und der Firma „Faberlic“ begann mit der Produktion von Desinfektionsmittel hand gel in die Mitte des April, bestanden alle Genehmigungen für einen Datensatz von zwei Wochen.

Leiter der Abteilung Investitions-und Industriepolitik Alexander Prochorow darauf hingewiesen, dass Moskau schon immer eines der führenden Unternehmen in der Produktion von Antiseptika für die Hände. „In der Zeit der Pandemie, die Durchschnittliche monatliche Produktionskapazität des Unternehmens mehr als sechs-und-ein-halb-mal“, — zitiert seine Worte, die Agentur city news „Moskau“.

Ende April 2020, der Markt für medizinische Masken, Handschuhe und Antiseptika versprach eine drastische Zunahme in seinem möglichen Volumen wird voraussichtlich auf 570 Milliarden Rubel für drei Jahre. Geschätzte HEKTAR in den nächsten 12-18 Monaten den Markt für die genannten Produkte steigen um 250 Milliarden Rubel. Die geringere Relevanz postpandemic Zeitraum das Marktvolumen in drei Jahren kann bis zu 570 Milliarden Rubel. Analysten weisen aber auch auf das Wachstum des Sektors für die Verwertung und das recycling solcher waren. Seine Größe erreichen kann, 25-38 Milliarden Rubel im Jahr. Es wurde darauf hingewiesen, dass heute die Russischen Unternehmen sind die Herstellung von bis zu 550 Millionen Einweg-Masken — ein Prozent der geschätzten zukünftigen Verbrauch. Dies bedeutet, dass die Nachfrage bleibt weitgehend unerfüllt.

In den letzten Tagen In Russland haben gezeigt, 8915 neue Fälle der Infektion mit dem coronavirus. Neue Fälle der Infektion aufgenommen wurden in 83 Regionen des Landes. Die meisten neu-Infektionen in Moskau (2830), region Moskau (817) und St. Petersburg (363). Starben 174 Menschen haben sich erholt — 12 331 Patienten. Die Gesamtzahl der infizierten in Russland seit Beginn der Pandemie überschritten 362 Tsd.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here