Mayweather brach die Quarantäne-und die hatten eine party in einem überfüllten club

0
31

Floyd Mayweather Foto: Globallookpress.com

Amerikanische boxer Floyd Mayweather brach die Quarantäne verhängt, die in Verbindung mit dem Corona-Virus-Pandemie, und warf eine Partei in einem überfüllten club. Es wird berichtet von Der Sonne.

Nach der Veröffentlichung der athlet war eingeladen, über hundert Menschen zu einer party in einem Nachtklub in Arizona. Keiner der Gäste hat keinen Respekt vor sozialer Distanz, nicht, tragen Masken oder Handschuhe. Während Mayweather beobachtete die Aktivitäten aus dem VIP-Bereich des Clubs. Es wird darauf hingewiesen, dass die boxer genannt, die für eine andere Partei in der Stadt.

Das Letzte mal American ging zu den ring im August 2017. Dann besiegte er den Iren Conor McGregor durch TKO.

Mai 6 Spieler der National football League, linebacker „Chicago bears“ Roquan Smith brach die Quarantäne für einen Tag mit einem porno-star von Abello Gefahr. Die Fußballer warf eine party auf der yacht, und dann einer Kritik von fans.

Nach jüngsten berichten, die Zahl der Todesopfer von COVID-19 in den Vereinigten Staaten ist mehr als 98 tausend, Anzahl der insgesamt infizierten auf mehr als 1,6 Millionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here