Gefangen von Piraten, die Russen befreit

0
34

Das Containerschiff „Tommi Ritscher“Foto: Botschaft der Russischen Föderation in der Republik Benin und der Republik Togo

In Afrika veröffentlicht drei Russen, die gefangen genommen wurden von den Piraten. Sie sind im „zufriedenstellenden Zustand“, so das russische Außenministerium auf der offiziellen website.

Die Russen haben bereits Verstorbenen auf einem Charter-Flug aus Lagos in Nigeria, Frankfurt am main, von dort gehen Sie nach Hause. Die Abteilung dankte allen, die dazu beigetragen, die Befreiung von den Russen.

21. April, drei russische Staatsbürger waren mit an Bord des container-Schiffes Tommi Ritscher, gefangen von Piraten. Dies geschah in den territorialen Gewässern der afrikanischen Benin. Alle Geiseln waren 7-8 crew-Mitglieder.

6. Januar, von Piraten entführt haben zwei Russen vor der Küste von Nigeria: Sie Griffen ein öl-Bagger KÖDER, marschieren unter der Flagge von Nigeria. Der Angriff wurde begleitet von einem Schusswechsel zwischen Piraten und an Bord des Schiffes von den Wachen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here