Es wurde bekannt über das Interesse der Besitzer von Manchester city zu den Russischen club

0
37

Foto: Dmitry Muhametkuli / RIA Novosti

Club-Besitzer in der englischen Premier League (EPL) Manchester city sind daran interessiert, den Kauf russische team Ufa. Über diese in seinem Telegramm Kanal Kommentator erzählt der Roman Naguchev.

Laut der Quelle, der holding City Football Group, die Eigentümerin Bürger, haben bereits Gespräche mit Vertretern des Russischen Teams. Laut dem Kommentator, die Republik Baschkortostan, die öl-region in Russland, so scheint es profitabel Unternehmer zur Zusammenarbeit.

Generaldirektor der „Ufa“ Schamil Gazizov in einem interview „Cempionatam“ kommentierte die information über den Verkauf des Clubs. Er erklärte, dass der club ist ausgerichtet für business-Projekte, aber über die er lieber nicht zu verbreiten.

Die Ufa wurde im Jahre 2009 gegründet. Ab der Saison 2014/2015 der club spielt in der Tinkoff Russischen Premier-Liga. Nach 22 Runden der aktuellen Meisterschaft-Mannschaft ist auf dem neunten Platz in der Gesamtwertung mit 27 Punkten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here