Eine neue Erklärung des Alkoholismus

0
32

Foto: Globallookpress.com

Die Wissenschaftler haben 29 genetische Varianten, die Einfluss im Zusammenhang mit Alkoholkonsum Probleme. Die Schlussfolgerungen der Experten mit einer neuen Erklärung für die Abhängigkeit von Alkohol ist veröffentlicht in der Zeitschrift Nature Neuroscience.

Experten von der Yale University (USA) untersuchte das Genom von 435 tausend Personen identifiziert, die 19 bisher unbekannte Risikofaktoren für Alkoholabhängigkeit. Auch bestätigt 10 bisher bekannten genetischen Risiko-Faktoren, die im Zusammenhang mit Alkohol. Mit genetischen Analysen war in der Lage zu erklären, die Verbindung zwischen Alkoholismus und Persönlichkeitsstörung, zum Beispiel Depressionen. So wurde die Variante entdeckt, die in der DNA beeinflussen die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Alkoholismus.

Wissenschaftler erklärte, dass die untersuchten Gene blieb im menschlichen Genom, was auf Ihre Bedeutung für das funktionieren des Körpers. „Die neuen Daten hat sich die Zahl der bekannten genetischen Faktoren, die im Zusammenhang mit einem problematischen Alkoholkonsum,“ sagte Dr. Joel Gelernter (Joel Gelernter). Der Experte betonte, dass die Ergebnisse der Studie zu verbessern wird die Methode zum Nachweis einer Prädisposition für Alkohol-Abhängigkeit in den frühen Stadien.

Zuvor, ein Psychiater, der Kandidat der medizinischen Wissenschaften Daniel Pokrovsky namens Bier die meisten schädlichen trinken. Seiner Meinung nach, das Bier sollte verboten werden, während Alkohol ist die schädlichste Komponente dieser Art von Alkohol. Spezialist bemerkt, dass in das brauen von Bier, der Hopfen ist in der Lage zu ziehen aus dem land der schweren verbindungen, die bewirken, dass der Körper nicht wieder gutzumachenden Schaden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here