Die vorhergesagten Schicksal der Preise für Flugtickets in Russland im Sommer

0
30

Foto: Dmitri Lebedew / Kommersant

Die vorhergesagten Schicksal der Preise für Flugtickets in Russland im nächsten Sommer — im Juni hat die Kosten der Flüge auf innerdeutschen Strecken werden ähnlich wie im letzten Jahr oder niedriger. Um eine solche Schlussfolgerung Experten, der offiziellen website der Association of tour operators von Russland.

So ist derzeit die Flüge verkauft werden, die auf Kosten — Preis-Einsparungen um die Nachfrage zu stimulieren.

Im Juli, nach Meinung von Experten, die zu erwartende Erhöhung der Kosten für Flugtickets, die im Zusammenhang mit der Zunahme der Nachfrage. Die Seiten des Portals zu betonen, dass die situation mit dem Ausbruch des coronavirus und die Einführung auf dem hintergrund der vielen unvorhersehbaren Einschränkungen und machen genaue Prognosen schwierig.

Es wurde davon ausgegangen, dass für das erreichen der Profitabilität von Flügen in das Land muss wachsen, indem Sie mindestens zweimal, jedoch in der geringen Nachfrage kann die Fluggesellschaft nicht akzeptieren solche Maßnahmen. „Es ist ein gewisses Maß an Preis unter dem der Beförderer nicht sinnvoll ist abzusteigen. (…) Dieser Preis ist attraktiv für die Passagiere, aber auch andere airlines nicht bieten können“, — sagte der Generaldirektor von „Spektrum“ Evgeny Konkol.

Am 16 Mai der Minister für transport Russlands, Jewgeni Dietrich erklärte, dass die soziale Distanz mit der Bestuhlung in den Flugzeugen, führen zu einem signifikanten Anstieg der ticket-Preise. So, nach ihm, um zu kostengünstigen Transport, der Vorstand, besetzt werden 72-75 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here