Die russische Frau, die gestorben war, nachdem Sie zahlreiche Anrufe zu den Krankenwagen

0
31

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Ein Bewohner von St. Petersburg, die vor Ihrem Tod immer wieder rief einen Krankenwagen und beschuldigt die ärzte Ihren Zustand, Sie weigerte sich, rufen Feuerwehr und Krankenhaus. Das Transkript des Gesprächs mit dem dispatcher war veröffentlicht durch 47news.

Russische Frau appellierte vier mal in der Notaufnahme: das erste mal auf den Abend des 17. April, dann drei weitere Male — am Nachmittag des 18. Die Journalisten vorgeschlagen, dass Sie im Besitz der Aufzeichnung des ersten dialogs.

Audio-die 30-jährige Frau sagte, Sie hatte eine verstopfte Nase für fast einen Tag Sie können nicht urinieren, Probleme mit dem Herzen. „Der Anruf, den ich gemacht, um zu warten, haben nur viel fordert. Aber Sie Fragen sich natürlich, so lange ausgehalten, so war es besser für uns zu rufen, Sie ins Krankenhaus gebracht werden, um zu sehen, der Urologe, der Gynäkologe,“ — sagte der Gesprächspartner.

In der Antwort, die Dame sagt, dass Sie Angst vor Versagen Krankenhausaufenthalt, also „besser nicht.“ Sie fragt, ob Sie Spritzen Sie sich oder nehmen Diuretikum, um nicht zu stören die ärzte. Der Manager ruft Ihr geeignet für diese Medikamente und bietet Sie wieder zum denken über eine Reise nach dem Krankenhaus. „Nein, ich fürchte, dass in einem Krankenhaus werde ich nicht gehen. Daher nicht fahren, selbst dann, Jungs, bitte“, antwortet der patient.

Am Ende der Mitarbeiter schlägt vor, zu verzögern, einen Notruf tätigen, geben Sie eine direkte Telefon-Nummer und bat um Rückruf in jedem Fall.

Informiert „Fontanka“ ausgestellt hat mehrere audio-Nachrichten, die die Stadt an einen Freund gesendet. In Sie, Sie sagte, dass in der Ambulanz sagte Sie über die überfüllten Krankenhäuser und die vorgeschlagenen stechen ein Diuretikum. Dann rief zurück, und der Manager sagte, dass es sein kann pyelonephritis, und welche Diät zu Folgen, in dieser situation.

Russische Frau tot in Ihrer Wohnung aufgefunden am 18. Der Tod war aufgrund der Herzinsuffizienz und der chronic tubulointerstitial jade. Die Angehörigen gefordert zu bringen, kriminellen Fall über das scheitern, um die medizinische Versorgung bieten, die den Tod (Teil 2 von Artikel 124 des Strafgesetzbuches).

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here