Die Gewinner des „Regierungschefs von Russland“ zu etablieren wird an der Universität die Sammlung von big data

0
35

Foto: litererotica.Russland

Die Gewinner der Spezialisierung „Wissenschaft“ der Wettbewerb „Leaders of Russia“ Ekaterina Mityagin wurde der Vize-Rektor für Entwicklung, basierend auf Daten-Analyse, Vyatka state University. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung über das Projekt „Russland — Land der Möglichkeiten“, kam in edition „Tapes.ru“.

„Das Hauptziel im Büro des Provost finden Sie in der Hilfe in der Schaffung eines Systems der Universität-auf der Grundlage der schnellen Erfassung von relevanten Daten, welche den status aller Aktivitäten der Universität“, sagte der frühere Wettbewerber.

Die Sieger des Wettbewerbs der Manager glaubt, dass nach der passage der Wettbewerbe der beruflichen und persönlichen Ressourcen stark verbessert. Nach Ihr, die Konkurrenz zeigte Ihr, was ein echtes team.

Mityagin schrieb mehr als 80 wissenschaftliche und methodische arbeiten in Russisch und Englisch und hat über 10 Jahre leitende Erfahrung in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Jugendpolitik.

Sie arbeitete zuvor als stellvertretender Direktor des Polytechnischen Instituts der Moskauer staatlichen Universität. Zu Ihren Aufgaben gehörten die Beteiligung der Universität an das Projekt für die Erfassung und Analyse von big data.

Der Wettbewerb „die Regierungschefs von Russland“ gegründet, die von autonomen nicht-kommerziellen Organisation „Russland — Land der Möglichkeiten“ im Namen von Präsident Wladimir Putin. Sein Ziel ist es, erstellen Sie eine funktionierende soziale Aufzüge für die aktiven Bürgerinnen und Bürger des Landes.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here