Das Gesundheitsministerium sagte, die Zahl der Verstorbenen ärzte mit coronavirus

0
35

Foto: Igor Ivanko / „Kommersant“

Seit die Epidemie begann in Russland starben 101 medic mit dem coronavirus. Dies belegen Daten, die das Gesundheitsministerium am vergangenen Freitag, Mai 22, berichtet TASS mit Verweis zum Direktor des Department of public health, Kommunikations-und Gutachtertätigkeit von Ljudmila Letnikova.

Sie betonte, dass in den Russischen Regionen gibt es mehr als tausend, der besonderen Ausschüsse, die die Durchführung von Untersuchungen des Todes von ärzten.

„Wir baten die Probanden um zu bestätigen, die Verstorbenen, die Gesundheit der Arbeitnehmer. (…) Wir haben diese Daten auf einer täglichen basis überprüfen wir die Daten von der social insurance Fund (SIF), die wiederum stützt sich auf Daten, Medien und Daten in der Liste Speicher“, sagte BB.

Früher wurde berichtet, dass in einem nur St. Petersburg von Beginn der Epidemie mehr als 3 Millionen ärzte haben Verträge für die coronavirus, acht Menschen starben. Dies berichtete vom Generaldirektor der Almazov Zentrum Evgeny Shlyakhto. „Die meisten der Fälle, verbunden mit der Erfüllung Ihrer Pflichten“, — sagte Andrey Vishnyakov.

Insgesamt in Russland COVID-19 wurde bestätigt 362 342 Personen. 131 129 Menschen starben, 3807 Patienten mit bestätigten COVID-19 starb.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here