Bekannt wurde Sie die details des Todes, der als Geisel genommen wurde in Moskau die Jungen kubanischen Frauen

0
33

Lauren Morales Fernandez Foto: Telegramm-Kanal-BAZA

Der 22-jährige Bürger von Kuba Lauren Morales Fernandez konnte wurden getötet während einer Orgie auf narkeviciene, angeordnet in einer Moskauer Wohnung. Es wird berichtet von „Moskowski Komsomolez“, die details bekannt wurde der Tod eines Jungen kubanischen Frauen.

Nach der Veröffentlichung, Mai 24, nach der Erstürmung der Wohnung in dem Haus auf kastanaevskaya street, wo er als Geisel genommen von einem Ausländer, der Polizeibeamte festgenommen 20-Sommer-Gastgeberin der Hütte und Ihrem Freund aus der Republik Kabardino-Balkarien unter Drogen gesetzt. Es wurde gefunden, eine verbotene Substanz, dildos und andere sex-Spielzeug.

Nach den vorläufigen Daten, im Mai 19, Lauren Morales Fernandez kam in die Wohnung und bekam auf narkeviciene. Während der sexuellen Spiele, die unter dem Einfluss von Drogen Partnern erwürgte Sie, und dann beschlossen Freunde des Verstorbenen, um Lösegeld zu erpressen.

Die Häftlinge gestanden, die Ermordung von kubanischen Frauen, und trugen die Körper außerhalb, werfen in die Mülltonne in der Nähe ein Haus.

Lauren Morales Fernandez kam in Moskau zu Beginn dieses Jahres mit zwei Freunden, Sie bekam einen job als Angestellter und in einem Wohnheim gelebt. In der Anwendung auf Dating Lauren traf einen Mann, und gingen, ihn zu besuchen.

Früher am 26 Mai, es war berichtete, die festgenommen auf Verdacht im Mord-39-der Sommer-Eingeborener von Naltschik in Kabardino-Balkarien. Die Folge beabsichtigt, eine petition für seine Verhaftung. Das Schicksal der 20-jährige Frau, in deren Wohnung der Mord geschah, ist noch unbekannt.

25 Mai, es war berichtete, dass ein Kubaner in Gefangenschaft war, anspruchsvolle Lösegeld, und dann getötet. Der Täter war von Ihrem Telefon gesendeten Geisel Beiträge vertraut mit der Anforderung zu zahlen 30 tausend Rubel, droht schneiden Sie Ihre Körperteile. Freunde Lauren zuerst an einer kriminellen von 10 tausend Rubel, und wenn die Erpressung fortgesetzt — zur Polizei ging. 24. Mai im Haus auf Kastanaevskaya street hielt eine spezielle operation. Während der Erstürmung einer Wohnung der Verbrecher wurde verhaftet, aber die Mädchen in der Wohnung war nicht da. Ihre zerstückelte Leiche wurde gefunden in den Müll, das gleiche Haus, das von den einheimischen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here