Wie erwartet, ist die Massenimpfung der Russen vor coronavirus

0
43

Foto: Viktor Korotayev / Kommersant

Impfungen in Russland aus der coronavirus-SARS-CoV-2 kann beginnen im Herbst, der Vorgang dauert sechs bis neun Monate. Solche Begriffe werden genannt Nissen Direktor der Epidemiologie und Mikrobiologie, benannt Gamalei Ministerium für Gesundheit Alexander Gintsburg in das Programm „gesund Leben!“ auf dem Ersten Kanal.

„Natürlich, auf einmal die gesamte Bevölkerung wird nicht in der Lage sein, um erhalten den Impfstoff, wir gehen davon aus, dass im besten Fall dauert es sechs Monate“, sagte der Mikrobiologe.

Er fügte hinzu, dass die Immunität gegen das virus erscheint innerhalb von zwei Tagen nach re-meeting der Körper mit der Infektion. Nach der ersten Impfung erscheint Humorale, zelluläre Immunität, und nach dem zweiten — mehrere „memory-Zellen“, die als eine der wichtigsten Eigenschaften des Impfstoffs. „Er [der Mann] und humoralen Immunität und zelluläre Immunität produziert werden, nicht für zwei Wochen, und innerhalb von zwei Tagen wird auf den Schutz unserer Jugendlichen waren geimpft Organismus“, erklärt Günzburg.

Früher, der Direktor des Zentrums, sagte, dass die lokale Produktion von Impfstoff wird wahrscheinlich beginnen im Spätsommer, werden Anstrengungen unternommen, um die Produktion zu beschleunigen. Ihm zufolge präklinischen Studien von der Droge zeigte gute Ergebnisse. Tests am Menschen beginnen können, aus 15 Juni, nach dem das Gesundheitsministerium eine Genehmigung erteilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here