In Moskau hat geschätzte Verluste von coronavirus

0
40

Foto: AGN Moskau

Die Pandemie coronavirus Moskauer budget verloren hat über 160 Milliarden Rubel. Nach Schätzungen der Behörden der Stadt, der totale Verlust von $ 600 Milliarden, berichtet RIA Novosti.

Laut dem stellvertretenden Bürgermeister für die Wirtschaftspolitik und das Eigentum und land relations Vladimir Yefimov, die Allgemeine wirtschaftliche situation in der Stadt ist kritisch. Er sagte, dass aufgrund von Einschränkungen verhängt wegen der Epidemie einen großen Teil des Kapitals der Unternehmen ist noch nicht in der Lage, um zum normalen Betrieb zurückzukehren. „Reden über die kritische situation, würde ich nicht — und auf Bundesebene und auf der Ebene der Stadt-Regierung mehrere Pakete von Maßnahmen zur Unterstützung der Wirtschaft,“ — sagte Efimov.

Ab Montag, 25. Mai, in Russland aufgezeichnet 8946 neue Fälle COVID-19. Die meisten infizierten in Moskau, Moskauer region und St. Petersburg. Seit dem Beginn der Epidemie vom Land bekam mehr als 350 tausend Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here