In Fernost konstruieren avtogorodok

0
32

Foto: Vitaly ANEC / RIA Novosti

Zavitinsk in der Amur-region stehen zunächst avtogorodok. Dies geschieht im Rahmen des nationalen Projekts „wohnen und die städtische Umwelt“, informiert ein portal „der Osten Russlands“.

In der auto-Dorf werden Anwohner in der Lage sein, Reiten ein Liegerad, während auch das lernen der Verkehrsregeln.

Das Objekt wurde geräumt, der Bereich, jetzt wird es lag asphalt, markiert und Installation der Beschilderung. Die Arbeit kostet sechs Millionen Rubel. Etwa die gleiche Menge in Zavitinsk letzten Jahr angelegten Park.

Im Rahmen des nationalen Projekts „wohnen und die städtische Umwelt“, die aus vier Bundes-Projekte („Wohnen“, „nachhaltige Reduzierung unbewohnbar Gehäuse“, „Hypothek“ und „die Bildung einer komfortablen städtischen Umwelt“), ist vorgesehen, insbesondere, um einen Mechanismus zu bilden, die Einbindung der Bürger in die Schaffung eines komfortablen städtischen Umwelt und zur Erhöhung des Anteils der Teilnahme an den Russen zu 30 Prozent. Der Gesamtbetrag der Finanzierung des nationalen Projekts wird berechnet, bis 2024 sogar über eine Billion Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here