In der Region Primorje begann die groß angelegte Rekonstruktion der Kinder-Polikliniken

0
30

Foto: primorsky.ru

Groß angelegte Rekonstruktion der Kinder-Polikliniken und Ambulanzen begann in der Region Primorje im Rahmen des nationalen Projekts „Gesundheit“. Dies wird erlauben, eine moderne Infrastruktur für die Bereitstellung der medizinischen Versorgung der Kinder, laut der Webseite der regionalen Regierung.

Für die Umsetzung des nationalen Projekts in der Region Primorje im Jahr 2020 an mehr als 166 Millionen Rubel. Dieser Betrag umfasst die Mittel für den Wiederaufbau von 24 Kinderkliniken. Auch Firmen kaufen, 147 Teile der Ausrüstung. „Alle änderungen sind vorgesehen, um Besuche in Kinderkliniken die meisten praktisch und bequem für die Jungen Patienten und deren Eltern sowie zur Verbesserung der Erreichbarkeit und Qualität der medizinischen Versorgung“, — sagte der Minister für Gesundheit von edge-Anastasia Hudchenko.

Im Rahmen des nationalen Programms in Kinderkliniken in der Region Primorje verwandelt sich der Innenraum erscheint überdachte Kinderwagen-Abstellraum, ein Spielzimmer, öffnen Sie den Registrierungs-Informationen Maschinen, elektronische Anzeigetafel mit der Liste der Empfang, die ärzte und vieles mehr.

Das nationale Projekt „Gesundheit“ wird umgesetzt, in Russland bis Ende 2024. Insgesamt ist geplant, verbringen mehr als 1,7 Billionen Rubel. Das Projekt zielt darauf ab, die Russen mit erschwinglichen Gesundheitsversorgung und der Verbesserung seiner Qualität, die sich wandelnden Natur der Beziehungen zwischen ärzten und Patienten, die Erhöhung zu 70 Prozent Abdeckung der primären Prävention, die Einführung der modernen klinischen Leitlinien, Verringerung der Mortalität von Herz-Kreislauf-und onkologischen Erkrankungen, Zunahme der Lebenserwartung der Russen im Alter von 78 Jahren und mehr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here