In der Liebe mit Buzova invader von der Bank, erläutert die Gründe für seine Aktion

0
34

Rahmen: Telegramm-Kanal-BAZA

Invader der Bank von Moskau, 35-Sommer Alexey Baryshnikov erläuterte die Gründe für sein handeln. Er erzählte im interview mit „Moskowski Komsomolez“.

Nach ihm, er kam nach Moskau aus St. Petersburg am frühen morgen, Trank eine Menge. Einen klaren plan zu fassen der Bank war er nicht, er wurde „geboren, um zu Fliegen“.

„Ich [der Sänger] Olga Buzova sehen wollte. Fiel in der Liebe mit. Ich bin nicht Geld, das er wollte. Und keinen Schaden verursachen wird,“ sagte Baryshnikov, fügte hinzu, dass er nicht glaube, seine Verzögerung, und bereit waren, für die Tatsache, dass er Schießen kann. Er räumte ein, dass er nicht besorgt wegen dem, was passiert ist und mit Demut akzeptiert alles, was mit ihm geschieht.

Die Vertreter der Öffentlichen Aufsicht Kommission (POC) von Moskau eve Markachev sagte, dass Baryshnikov sitzt in einer separaten Kammer, wo es alles notwendige. Er sagte, dass zuvor bereits ein Vorstrafenregister hatte und wurde veröffentlicht im Jahr 2017. Nach seiner Entlassung arbeitete er in Nischnewartowsk-Manager und dann nach St. Petersburg, wo er arbeitete als ein Arbeiter und Stauer. Es Baryshnikov, in seinen Worten, erhielt er eine höhere Ausbildung im Institut für business und Recht.

Die investigative Committee of Russia (TFR) fordert, dass das Gericht die Untersuchungshaft für Baryshnikov in form der Inhaftierung.

23. Mai es wurde berichtet, dass in Moskau unbekannte Personen nahm mehrere Menschen als Geiseln in der Bank-Filiale auf der strae die erdwelle. Der Mann war gekleidet in einem Anzug Lieferung-Club, er hat eine Marke Rucksack. Invader gesagt, dass er abgebaut.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here