Geld für mega-Projekt von „Gazprom“ hat vorgeschlagen, der von den Bürgern

0
30

Foto: Alexander Koryakov / Kommersant

Das mega-Projekt von „Gazprom“ und „Rushistory“ in Ust-Luga werden können, um die Finanzierung auf Kosten der Bürger. Diese Vermutung im interview im Besitz von Grigory Berezkin Ausgabe des RBC wurde ausgedrückt durch die Leiterin des VEB.Der Russischen Föderation Igor Schuwalow.

Gemäß ihm, früher wurde es angenommen, dass das Geld für die gas-Chemie-Komplex der Regierung zugewiesen werden, aus der national welfare Fund (NWF), aber die Krise hat Sie gezwungen, zu korrigieren, die Pläne.

Eine der Optionen, wo um Geld zu bekommen, um zu bauen, ist die Schaffung von kollektiven Kapitalanlagen Bürger. Auch untersucht die traditionellen Methoden der Gewinnung von Russischen und ausländischen Investoren.

Schuwalow betonte, dass die Menschen daran interessiert zu investieren, in Ust-Luga, so werden die Aktionäre von den zukünftigen Komplex. Zur gleichen Zeit, stellte er fest, dass die ausländischen Partner ist es logisch zu ziehen, nach Beginn des Unternehmens, denn die Gesellschaft würde es gern machen.

Das Projekt Ust-Luga besteht aus zwei verbundenen Branchen gas-Verarbeitung, einschließlich der Verflüssigungsanlage für Erdgas und gas Chemikalien. Erste, durch das joint venture gehört zu „Gazprom“ und „Rushistory“ und die zweite „Rushanabutsu“ bauen Ihre eigenen. Die Gesamtkosten des Projekts, nach vorläufigen Schätzungen, bis zu 2,4 Billionen Rubel in etwa gleichen Anteilen.

Der Komplex mit voller Kapazität produzieren soll 13,3 Millionen Tonnen LNG, 2,2 Millionen Tonnen verflüssigtes petroleum-gas (LPG) und 3,6 Millionen Tonnen Ethan, die Rohstoffe für die gas-Chemie-Komplex.

Im Januar wurde berichtet, dass die Kosten für das Projekt in Ust-Luga können erhöht werden, durch die Milliarden von Dollar, weil der Aufbau eines marine-terminal für den Versand von Produkten, sowie zum organisieren der Speicher von einer reserve von Ethan. Die zweite Bedingung ist wichtig für den reibungslosen Betrieb der gas-Chemie-Komplex in die Zeit der vorbeugenden Wartung an der pipeline.

Mega-Projekt heißt Vorhaben der großen Investition für die langfristige wirtschaftliche Wachstum und bauen die Infrastruktur für die weitere Entwicklung. Laut Analysten, LNG von Ust-Luga wird erlauben Gazprom, um die Wettbewerbsfähigkeit im europäischen Markt, in dem Fall der Reduktion von pipeline-Lieferungen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here