Erklärt sich die Abneigung der Russen, nehmen Sie eine Hypothek

0
40

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Das Volumen der Hypotheken-Finanzierungen in Russland Ende April wurde stark reduziert durch die Russen “ Hoffnungen auf weitere Zinssenkungen. Solche Meinung im Gespräch mit URA.RU ausgedrückt Finanzberater, der Kandidat der wirtschaftlichen Wissenschaften Maxim Krivelevich.

„Jetzt gibt es Diskussionen der verschiedenen Förderprogramme. Die Menschen fürchten, potorgovat und eine Hypothek bekommen bei einer überhöhten rate, dieses Finanzprodukt ist entworfen, für Jahre“, — erklärte der Experte. Zudem, so der ökonom, die Zurückhaltung zu nehmen eine Hypothek aufgrund der Tatsache, dass die Menschen nicht das Gefühl, Vertrauen in die Zukunft.

In dem Land insgesamt gibt es einen Rückgang der investment-Nachfrage, sagte Krivelevich: die Bürger verweigern kaufen nicht nur Immobilien, sondern auch Autos, gold, Diamanten.

Eine Umfrage im Herbst 2019, zeigte, dass nur jeder fünfte Russisch (19%) die Möglichkeit zur Ausgabe von Wohnungsbaudarlehen. 72 Prozent der Bürger völlig ausschließen, die Möglichkeit der Verwendung von Hypotheken. Der Hauptgrund, warum Menschen nicht wollen, Geld zu leihen, um den Kauf von Immobilien in der Bank“, einer schlechten finanziellen situation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here