Erklärt den Inhalt der zusammengeführten Datensätze mit der Tagung der Gouverneur der region Lipezk

0
32

Foto: Jekaterina Shtukina / RIA Novosti

Audio-Aufzeichnung der Sitzung der Gouverneur des Gebiet Lipezk Igor Artamonow, die fusion Netzwerk früher im Mai, wurde auf einer Sitzung des regionalen operativen Hauptsitz auf die situation mit dem coronavirus. Das Gespräch war es nicht, über die Anzahl von Menschen infiziert, und die Zahl der Prüfungen COVID-19, gehalten in der region. Dies berichtete der Pressedienst der regionalen Verwaltung des Telegramms.

„Die details der tests übertragen werden, um das ICC (information center für die überwachung der situation mit coronavirus). Bei den Mitarbeitern treffen wurde diskutiert, dass die Statistiken der center zeigte eine kleinere Anzahl von tests als in der Lipezk region. Es wurde über die Daten, die von einem Labor“, erklärte der Pressedienst.

Laut Ihrer Aussage, informiert die region konfrontiert die Fehler aus der Bundes-Zentren für die überwachung und Artamonow deutet in diese Richtung. Der Gouverneur aufgefordert zu bringen, die Berichterstattung im Einklang mit diesen zahlen, ergänzt in der Verwaltung.

Früher in der Netzwerk erschien die Aufnahme, wo Artamonow erfordert eine sorgfältig füllen Sie die Berichterstattung, die der ICC. Der Leiter der region die Frage: „Was ist schwer zu ändern, die Daten entsprechen, die zu der Tat?“

Laut der Seite stopmanager.der Russischen Föderation, für die gesamte Dauer der Pandemie coronavirus in der Lipezk region ergab 1696 infiziert. Erholt 539 Menschen starben — fünf.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here