Erhöht sich die Zahl der Opfer bei einem Brand in einem Krankenhaus für eine Infektion mit dem coronavirus in Moskau

0
41

Foto: globallookpress.com

Die Zahl der Opfer des Brandes im Moskauer Krankenhaus Nr. 50, wo der coronavirus-infizierten Patienten hat sich erhöht auf zwei. Es wird berichtet von REN-TV.

Gibt an, dass der zweite verstorbene war eine ältere Frau, die nach dem Brand wurde ins Krankenhaus eingeliefert mit der Diagnose „Vergiftung mit brennenden Produkten“. Außerdem, früher der Rentner hatte identifiziert es sich um ein coronavirus.

Brand in der Intensivstation der Metropolitan hospital No. 50 “ fand am 9. Mai. Den ersten tötete, war ebenfalls ein patient des Krankenhauses, er hatte im Feuer starb. Es ist unbekannt, ob er behandelt wurde von coronavirus-Infektion oder andere Krankheiten.

Die Ursache des Feuers war eine Fehlfunktion im ventilator (ALV), hergestellt von der Firma „das übersetzungsbüro‘ Aventa ‚-M“. Anschließend werden die CPS überprüft, indem der Entlüfter in der Hauptstadt Krankenhäusern und fand keine Fehler.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here