Die Russischen Medien weigerten sich, zur Abdeckung der Corona-Virus

0
31

Foto: AGN „Moskau“

Stellvertretender Direktor des research Institute benannt nach mechnikow, ehemaliger chief sanitary Doktor von Moskau, Professor Nikolai Filatov sagte, dass die Medien „erstellen Sie eine air disaster“, bezieht sich auf die Pandemie, aber tatsächlich ist der Nachweis von coronavirus ist nur etwa drei Prozent. Seine Worte sind zitiert in Ihrem Telegramm-der Kreml-pool journalist Dmitry Smirnov.

Filatov bemerkt, dass Medien es nötig ist, um zu verhindern, dass „alle Gespräche auf das Thema des Corona-Virus“ und lassen Sie die Rechte Abdeckung der Pandemie nur um die föderalen und regionalen overstable.

Der Virologe fügte hinzu, dass die klinischen Manifestationen von coronavirus haben nur 45 Prozent der Menschen mit einer bestätigten Diagnose, die sagt, dass Sie „Krankheiten“. „Und die Medien schaffen eine Flugzeugkatastrophe. Alle anderen Erreger und prüfen den Menschen auf — Sie werden es finden. Wird eine andere Ursache für den Unfall“, — sagte Filatov.

Jedoch, er bemerkte, dass in Russland gibt es ein weiteres problem, „die Sie wirklich brauchen, um zu entscheiden, dass Menschen, die medizinische Hilfe benötigen, nicht sterben“. „Kranken Mann, hob seine Temperatur, er geht auf die Gesundheit der Arbeiter, Diagnose und Schritte zur Heilung dieser Mann“, sagte der Virologe.

Nach den jüngsten Daten, in Russland ergab 353 427 Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Als der 25 Mai, dem Tag Feste 8946 neue Fälle des coronavirus in 83 Regionen des Landes. Für den gesamten Zeitraum der Epidemie in dem Land 118 798 erholt, noch 3633 starb.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here