Die durchgesickerten Aufzeichnung des Gesprächs Poroschenko und Biden erklärte, die Machenschaften von Russland

0
32

Foto: Efrem Lukatsky / AP

Durchgesickerten Aufnahmen von einem Gespräch der Kandidat in den Präsidenten der Vereinigten Staaten, Joe Biden, mit dem ehemaligen Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko — nicht dass anderes, wie die Machenschaften von Russland, die versuchen zu intervenieren, in der amerikanischen Wahlen. Dies wurde in einer Mai-23 editorial der Washington Post, die im Zusammenhang mit der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten.

Nach der Veröffentlichung der Ukrainische MP Andriy Derkach ist verbunden mit einem ungenannten „Spionage-Agentur“ von Russland. Während die Rekorde, die er veröffentlicht, laut den Autoren, nicht öffnen, nichts neues und nicht an der intervention von Biden ‚ s Untersuchung über die Aktivitäten der Firma Burisma. Die Veröffentlichung, sagt, dass der film hat sich eine gute Behandlung, und doch, die Aufzeichnungen wären Sie nicht Zeugen gegen den ehemaligen Vize-Präsidenten der Vereinigten Staaten.

19. Mai, gegen Poroschenko eröffnete ein Strafverfahren auf hoch-und Landesverrat. Der Anlass war ein Tonband, auf dem angeblich Biden schlug vor, dass der Präsident der Ukraine eine Milliarde Dollar für den Rücktritt der Generalstaatsanwalt Viktor Shokina. Er war die Untersuchung der illegalen Aktivitäten in der Ukraine gas Firma Burisma, wo er arbeitete Biden Sohn hunter.

Poroschenko sagte, dass die audio-Dateien veröffentlicht werden, „der Absolvent der Hochschule des KGB namens. Dzerzhinsky in der Stadt Moskau“, der stellvertretende der Werchowna Rada Andriy Derkach, hergestellt. Aber den „Rohstoff“ für Sie beschafft werden könnte, in das Büro des amtierenden Präsidenten Wladimir Zelensky.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here