Die Amerikaner Massiv believe in „chipping“ durch Impfungen

0
31

Foto: Athit Perawongmetha / Reuters

Der Amerikaner glauben, dass der Gründer von Microsoft, Milliardär und Philanthrop bill gates plant chipping der Menschen durch ein Programm der Impfung, nach 44 Prozent der republikanischen Wähler und 19 Prozent der Demokraten, zeigt eine gemeinsame Umfrage von Yahoo News und YouGov.

Verschwörungstheorien über die nanobots, die angeblich geplante Einführung der Impfstoffe und damit die Menschen zu kontrollieren, rief etwa 26 Prozent der Anhänger der republikanischen Partei und 52 Prozent derer, die zugunsten der Demokratischen Partei.

Der Durchschnitt bei Erwachsenen die Amerikaner auf dem glauben an geheime Pläne gates berichteten 28 Prozent und unwahre Nachrichten über diese Ansicht teilen 40 Prozent. Die meisten von denen, die nicht glaubt, in Ihnen (63 Prozent) waren unter den Wählern in 2016 für die demokratischen Kandidaten Hillary Clinton und vor allem die Verschwörungstheoretiker sind unter denen, für die Fox News ist die wichtigste Quelle für Informationen.

Über die Bereitschaft, sich impfen zu lassen im Falle Ihres Auftretens gemeldet, 50 Prozent der Amerikaner, 23 Prozent sagten, dass wird sicherlich nicht geimpft werden, und 27 Prozent sagten, Sie nicht sicher sind.

Die Theorie der Verschwörung in Zusammenhang mit der Entwicklung eines Impfstoffes aktiv zu propagieren, der im Westen und in Russland Regisseur Nikita Michalkow, in seinem Programm „Besogon“ Verdacht Tore in dem Wunsch, ein Mikrochip alle Menschen in der Welt. Der TV-Kanal „Russland 24“ gezeigt replays der Ausgabe unter dem Titel „eine in der Tasche der Vereinigten Staaten?“, was Michalkow anschließend klagte über Zensur.

Früher im Mai, es war berichtete, dass der Arzt und TV-Moderator Alexander Myasnikov genannt, die Informationen über tödliche Injektionen und die Masse hacken coronavirus „völliger Unsinn“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here