Armee der Haftarot berichtet am 13 abgeschossen türkischen Drohnen

0
33

Foto: Reuters

Für die letzten drei Tage der Libysche nationale Armee (LNA) 13 abgeschossen eine türkische Drohne. Es auf einer Presse-Konferenzen gemeldet wurden durch die Vertreter der Armee, major-General Ahmed al-Mismari, AMN berichten.

Er sagte, dass Drohnen abgeschossen air defense forces (PVO). Laut major General der Armee von Feldmarschall Khalifa zu den Haftarot großen Sprung in der Bekämpfung Richtung. „Air force begonnen, um wieder die volle Souveränität über mehrere Libysche Regionen“, fügte al-Mismari, feststellend, dass die Berichte über den Abzug der Truppen von der LNA ist nicht wahr.

Früher am Mai 25, es wurde berichtet, dass die Türkei schickte ein paar tausend syrische Rebellen in Libyen zu beteiligen, in die Schlachten gegen die Teile des LDF. Ankara geschickt hat 500 Vertretern der Pro-türkischen Gruppen in Libyen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Pläne zum senden von mindestens 3400 der Söldner, Kämpfer der bewaffneten opposition in Syrien.

Die Türkei, zusammen mit den Kräften des nationalen Konsens Regierung (NTC) in Libyen kämpft für die Verdrängung eines anderen Organs der vollziehenden Gewalt in dem Land — die Libysche nationale Armee, Feldmarschall Khalifa zu den Haftarot. In der region gibt es eine situation, dual-power, einmal im Jahr 2011 in Libyen begann ein Bürgerkrieg, gestürzt und getötet, der das Land regierte seit 1969 von Oberst Muammar Al-Gaddafi.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here