Trump sagte über die Uneigennützigkeit gibt von Russland und China in seinem Wahlsieg

0
68

Foto: Agentur city news „Moskau“

Der US-Präsident Donald trump sagte, dass Präsident von Russland Wladimir Putin will nicht, dass sein Sieg bei den bevorstehenden Wahlen. Am Sonntag, Mai 24, nach RIA Novosti.

Nach Angaben der Agentur, in einem interview mit dem Journalisten Sheryl Atkisson trump sagte, dass er gerne mit dem Russischen Präsidenten, aber es ist unwahrscheinlich, dass er Wünsche ihm den Sieg in den bevorstehenden Wahlen. Der US-Präsident hat wiederholt erklärt, dass er, von allen Menschen, war hart, in den Beziehungen mit Russland. Er fügte auch hinzu, dass sein Sieg ist nicht interessiert und China.

Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten, abgehalten am 3. November.

13. Mai es wurde berichtet, dass Jared Kushner, senior Berater des Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald trump, der war auch sein Sohn-in-law in einem interview mit Zeit-Magazin, Sprach über eine mögliche Verschiebung der Präsidentschafts-Wahlen in dem Land aufgrund der Pandemie-coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here