Onischtschenko lobte die Bedingungen für Lockerungen in Russland durch coronavirus

0
39

Gennady Eisenkott: Nina zotina / RIA Novosti

Der ehemalige chief sanitary Doktor der Russland Gennady Onishchenko, lobte die Bedingungen der Aufhebung der restriktiven Maßnahmen aufgrund des coronavirus, das heißt die Haupt-epidemiologin des Gesundheitsministeriums Russlands Nikolaj Briko. Seine Worte RIA Novosti berichtet.

Onischtschenko sagte, dass Russland hatte nie brachte ein Niveau von Immunität zu 95 Prozent, und es gibt keine Notwendigkeit. Er glaubt, dass die Bevölkerung-basierten Schwellenwert für die low-Ansteckung der Arbeit und in der unteren Figuren. Darüber hinaus Onischtschenko ist zuversichtlich, dass die Russen immun gegen den Corona-Virus.

Briko zuvor erklärt, dass die restriktiven Maßnahmen, die entfernt werden kann, wenn 60-70 Prozent der Bürger finden Immunität zu COVID-19. Ihm zufolge ist die Ebene, die wird es uns ermöglichen, zu sagen, dass, wenn der agent Einleitung, dass er sich wenigstens ausbreiten und verursachen neue Krankheiten in dieser Kategorie von Personen.

In Russland ist die Gesamtzahl der Fälle infiziert mit coronavirus erreicht hat 344 481 85 Regionen. Für den letzten Tag des coronavirus identifiziert 8599 Mann ist die niedrigste Zahl in den letzten drei Wochen. Für den gesamten Zeitraum aufgezeichnet 3541 fatal, erholt 113 299 Menschen.

Der Leiter der Rospotrebnadzor Anna Popova, sagte am Mai 22, Russland hat ein plateau erreicht bei der Ausbreitung des Corona-Virus. Nach Ihr, die aktuelle Lage im Land ist definiert als „stabil genug“, aber in Naher Zukunft müssen Sie noch erfüllen alle Anforderungen und zu zeigen, „Besondere Aufmerksamkeit“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here