Frau trasgender zum ersten Bürgermeister in Frankreich

0
39

Marie Cotto: La Voix du Nord

Weibliche transgender wurde der erste Bürgermeister der Stadt Tilloy-Les-Marchien in Frankreich. Darüber Berichte „Komsomolskaya Pravda“ mit Verweis auf die Publikation La Voix du Nord.

Die Kandidatur der 55-jährige transgender-Frau Marie Zu unterstützten 14 kommunalen Abgeordneten. „Die Menschen wollen nicht mich auserwählt, denn ich bin transgender oder nicht, entschieden Sie sich für das Programm“, sagte Ko.

„Soweit ich weiß, wurde Sie die erste transgender-person gewählte Bürgermeister in Frankreich“, — sagte der co-Gründer der national Association of transgender Stephanie Nico.

In Russland eine Frau-transgender Michelle war verurteilt zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Der Satz überliefert unter dem Vorwurf der Verbreitung von Kinderpornografie: ein Anlass, der Anregung der Strafsache wurde die Bilder im japanischen manga-Stil veröffentlicht wurde Michelle in dem sozialen Netzwerk. Forensische Experten kamen zu dem Ergebnis, dass Sie zeigen, Nackte Männer, die unter 14 Jahre alt. Bilder gelten als Kinderpornografie. Im Gefängnis transgender-Frau schrieb Briefe an Ihre Freundin, nicht zu verrückt. „Ich glaube nicht, hören Sie Ihre Lieblings-Musik, sehen Filme, Lesen, was gibt. Ich erinnere mich Weinen aus Hilflosigkeit und Unfähigkeit, etwas zu ändern, aus dem dunkel“, schrieb der Häftling.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here