Die Russen entschieden, um zu zeigen, Fluss, Fluten und ertrank beinahe die Familie

0
41

Foto: EMERCOM Russlands in der region Archangelsk

In der region Archangelsk, der Russischen fast ertrunken die ganze Familie, die Entscheidung, den Kindern zu zeigen, die beispiellosen überschwemmungen von Flüssen. Am Sonntag, Mai 24, nach der regionalen Notaufnahme.

Nach Angaben der Agentur, 23. Mai, die Feuerwehr erhielt einen Bericht, dass eine von den überfluteten Abschnitten der Straße zwischen den Städten von Bratsk und Kotlas stecken in einem Auto mit Kindern. Kam die crew festgestellt, dass das Auto fast vollständig verschwunden, in das eisige Wasser. Im inneren war das Oberhaupt der Familie, seine Frau und zwei Kinder.

Die Feuerwehr näherte sich dem Wagen in spezielle Anzüge, befestigt das eine Ende an ein Rettungsseil zu, und die zweite, um den tanker, dann durch das Fenster, hab die ersten 7-Jahr-altes Kind, dann ist sein 13-jähriger Bruder, und dann die Eltern. Um das Auto, ist fehlgeschlagen. Die Opfer wurden untersucht durch ärzte und bieten die notwendige Unterstützung.

Später, das Oberhaupt der Familie erklärt, die fuhren in einen überfluteten Abschnitt der Straße, die Kinder zeigen, wie in diesem Jahr war stark überflutet Fluss Vatsa. Obwohl die Straße installiert wurde, Verbot Zeichen, der Mann fuhr um die konkreten Hemmnisse auf den Bordstein und fuhr in die überflutete Landstraße. Später, Realisierung seiner Fehler, wollte umdrehen, aber das Wasser hob das Auto und trug Sie Weg von der Straße. Gerettet nur durch die Tatsache, dass das Auto fing auf Gebüsch von Weiden wuchsen am Straßenrand.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here