Der Meteorologe sagt über die Nähe zu den heat wave

0
42

Foto: Alexander vilf / RIA Novosti

Abnormale Hitze in Russland hat bereits begonnen, nicht nur in seinem zentralen Teil und in den Ural. Dies sagte der wissenschaftliche Direktor des Hydrometeorologischen Zentrums Russlands, Roman Vilfand in einem interview mit „Moskowski Komsomolez“ am Sonntag, 24.

„Die Temperatur im Süden von Westsibirien und der Region Krasnojarsk gab es weniger als 30 Grad, das entspricht der hohen Werte in den Sommermonaten, und die Mai-rate von mehr als 15 Grad. Hohe Temperatur wurde beobachtet, viel weiter nördlich, bis nach Salechard. Jedoch die Anomalie in der letzten Mai-Woche gelevelt wird,“ — sagte der Prognostiker.

Am Vorabend Vilfand sagte, dass in zentral-Russland, die Erwärmung zu beginnen, nur auf den letzten Mai-Woche. Also, am Montag, 25. Mai, wird voraussichtlich um 17-18 Grad. Dann am Dienstag, 26. Mai, steigt die Temperatur um ein Grad, und erst gegen das Ende des Monats erreicht 25 Grad. Allerdings Vilfand sagte, dass die Hitzewelle war typisch für die letzten 20 Tage des Mai, und kennzeichnend sein wird für die restlichen Tage des Monats.

Früher, Meteorologen berichtet, dass im Juni und Juli in der Hauptstadt-region wird erwartet, dass extreme Hitze. Experten all-Russischen wissenschaftlichen Forschungsinstitut für Probleme der Zivilschutz und Notfall-Situationen, versprach die Moskowiter, dass die Temperatur im Sommer Tag kann steigen bis plus 30 Grad. An den südlichen Grenzen des Landes erwartet, dass Sie über 35 Grad Celsius.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here