Benannte Bedingung für die Lockerung der restriktiven Maßnahmen aufgrund der coronavirus in Russland

0
68

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti Novosti

Restriktive Maßnahmen, die eingeführt wurden in Russland auf dem hintergrund der Pandemie des mers entfernt werden kann, wenn 60-70 Prozent der Bürger finden Immunität zu COVID-19. Eine solche Bedingung für die Lockerung der Beschränkungen genannt, die Haupt-epidemiologin des Gesundheitsministeriums Russlands Nikolaj Briko in einem interview mit der Parlamentarischen Zeitung.

„60-70 Prozent der Ebene, die es uns ermöglichen zu sagen, dass wenn der agent Einleitung, dass er sich wenigstens ausbreiten und verursachen neue Krankheiten in dieser Kategorie,“ — sagte der Experte.

Briko fügte hinzu, dass die erwartete Zunahme der Zahl von Menschen mit Immunität gegen das coronavirus im Ergebnis der natürlichen „propylenediene“ falsch. Nach ein Epidemiologe, dies erfordert den Impfstoff.

On 22 Mai, der Leiter der Rospotrebnadzor Anna Popova erklärte, dass Russland erreicht ein plateau bei der Ausbreitung des Corona-Virus. Nach Ihr, die aktuelle Lage im Land ist definiert als „stabil genug“, aber in Naher Zukunft müssen Sie noch erfüllen alle Anforderungen und zu zeigen, „Besondere Aufmerksamkeit“.

Die Gesamtzahl der Infektionen-Fälle in Russland erreicht 335 882 85 Regionen. Für den gesamten Zeitraum aufgezeichnet 3388 Todesfälle, erholt 107 936 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here