Weitere details entstanden von der Geiselnahme in der Bank office in Moskau

0
59

Foto: Maksim Blinov / RIA Novosti

Der Mann, ergriff das Amt der Alfa Bank in Moskau, gekleidet in einen Anzug Lieferung-Club, er hat eine Marke Rucksack. Die details des Vorfalls berichtet von Telegramm-channel edition von Baza.

Die Augenzeugen des Vorfalls, sagte, dass der Mann sagte, dass er abgebaut. „Der Haupteingang ist gesperrt durch den AUFTRAGGEBER. Die Hintertür öffnete. Er behauptet, er habe eine Bombe. Der junge russe, der bis zu 35 Jahren“, — erklärte in der Nachricht.

Nach MK, den Eindringling namens Theodore 1993 geboren. Behauptet, es hat nicht ausgelöst, und verhielten sich ruhig.

Die Quelle TASS meldet, dass der Mann, der beschlagnahmt Geiseln, erfordert eine große Menge an. Die Sicherheitskräfte ausgeweitet, die absperrung rund um die Bank-Filiale.

Wie bereits berichtet, hat der unbekannte nahm mehrere Menschen als Geiseln in der Bank auf den Erdarbeiten. Nach den vorläufigen Daten, die Bank hielt sich fünf Personen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here