Sergey Lazarev enttäuscht in den Beruf

0
12

Sergey Lazarevik: Eurovision Song Contest

Russische Sänger Sergey Lazarev zugegeben, dass er enttäuscht war, in den Beruf. Er erzählte es in der „eines Tages…“ auf NTV.

„In vielen Unternehmen fehlt der Sinn für Geschmack, self-esteem“, sagte der Künstler.

Auch Lazarev darüber beschwert, dass oft in den charts sind die Menschen zahlen mehr Geld und nicht irgendetwas erreicht durch Ihre eigenen Anstrengungen. „Es ist schrecklich“, sagte er.

Im März Lazarev Skandal auf die musical-show „come on, alle zusammen!“. Der Grund war unfair, seiner Meinung nach, die Bewertung der Leistung einer der Teilnehmer des Projekts. Während der Aufzeichnung des Programms, der Sänger trat in einen heftigen Streit mit dem songwriter Simon Osiashvili, die nicht möchten, dass die Teilnehmer durchgeführt, die Songs in Englisch, nicht in Russisch. „Sie schneiden so Coole Künstler, weil Sie wollen, dass die Russischen songs! Sie hacken die Bestimmung des Menschen,“ — sagte Lazarev. Er fügte hinzu, dass „es sehr oft in diesem Leben „gerichtet“ und „gestopft“, weil der idiotische Stereotypen, nicht nur in der Musik.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here