Invader Moskauer Bank bekannte sich schuldig

0
82

Foto: Valeriy Melnikov / RIA Novosti

Der Mann, der versucht, zu ergreifen Geiseln in einer Filiale der Alfa-Bank in Moskau, bekannte sich schuldig. Es wird berichtet RIA Novosti mit Verweis auf die Investigative Committee von Russland.

„Ich gebe zu, meine Schuld,“ — sagte der Häftling bei einem Verhör.

Über die Pfändung von der Bank ein Mann in uniform, liefert Nahrung, die zuvor gemeldet. Er kam in den Raum und sagte, seine Tasche zu Tage gefördert wurde. Das Gebäude wurde gesperrt, ein paar Leute, die daraufhin abzogen. Nach der Sicherheit der Beamten, der Eindringling forderte eine große Summe Geld.

Später wurde die Identität des Mannes wurde gegründet — er wurde geboren in Nischnewartowsk, 34-Sommer Alexey Baryshnikov.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here