Genannt für die Wiederaufnahme der Reisen von Russland im Ausland

0
70

Foto: Ilya Naymushin / RIA Novosti

Vize-Präsident der Vereinigung der Reiseveranstalter Russlands (ATOR) Dmitry Gorin genannt, für die Wiederaufnahme von Reisen aus dem Land ins Ausland. Seiner Meinung nach, dies geschieht nach der öffnung der Grenzen für den internationalen Verkehr und die Wiedereröffnung von Botschaften. Geschätzte Schauspieler, Sie wird geöffnet, etwa 15. Juni, berichtet TASS.

Gorin betont werden, dass es am besten zu planen, touristische Ausflüge für das Dritte Quartal des Laufenden Jahres (Juli-September). In diesem Sommer, laut dem Vertreter des Vereins, werden die beliebten Reise-food-Karte von Russland von hinter der geschlossenen hotels. Als Vize-Präsident der Vereinigung erinnert, dass die inländischen Tourismus in Russland beginnt ab dem ersten Juni.

Nach Gorin, Sachalin, Tschukotka und Altai wartet auf Reisende nach der Beseitigung aller Beschränkungen. „Reiseveranstalter sind bereit, Charter-Flügen, die nicht nur in den südlichen Regionen unseres Landes. Zum Beispiel, sehr beliebt, jetzt Kaliningrad. Dies ist auch das Meer, vielleicht nicht immer warm, aber die schöne Natur und die Menschen sind glücklich, sich zu erholen“, — sagte der Vertreter des Vereins.

Russland Schloß die Grenze mit der 30. März 2020 zu verhindern, dass die Ausbreitung des coronavirus. Das Recht, die Grenze zu überqueren haben nur militärische und zivile Personal der Russischen Militärstützpunkte im Ausland, die Arbeitnehmer in die Atomindustrie involviert in den Bau des übersee-Schiffe Besatzungen, sowie Diplomaten, gebunden für die Kaliningrad-transit-Passagiere und Russen, die ins Ausland gehen für die Beerdigung eines verwandten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here