Die Schnüre in vers reagierte auf die Worte von Ilya Prigogine über die „monströsen“ die situation der Künstler

0
64

Foto: Sergey Shnurov / Instagram

Der Anführer der Gruppe „Leningrad“ Sergej Shnurov schrieb ein Gedicht, in Reaktion auf die Worte der Musik-Produzent Joseph Prigogine, auf die „monströsen“ der status der Künstler durch das coronavirus. Einen entsprechenden Beitrag erschien am Samstag, Mai 23, Instagram Musiker.

Arme Tante Leroy?
Von tops Mahlzeiten Kochen?
Die Rinde schon Essen?
Sirotinushka Sie unsere
Ziemlich Dünn nehme ich an?

Dann rief er „Volk Gottes“ zu helfen, der Produzent von „wer kann, als auf Essen“, verspricht mich zu senden Würstchen „von „roundabout“.

Früher, Iosif Prigozhin hat erklärt, dass jetzt Künstler sind gezwungen zu „Essen Weg, was möglich war, in seiner Zeit zu retten“. Gemäß ihm, in einer solchen situation sind derzeit Musiker, Tänzer, Schauspieler und Zirkusartisten. So, laut Hersteller, wird sich die situation verbessern, nicht früher als sechs Monate. Er hat auch Hinzugefügt, dass, wahrscheinlich, auch nach der Beseitigung aller Beschränkungen, die auf die Abhaltung von Großveranstaltungen das Publikum nicht sofort kaufen Sie tickets für Konzerte.

Zusammen mit diesem, der Produzent sagte, dass die Künstler, wie alle anderen Bürger, die Steuern zahlen, und die Regierung sollte das Geld zurückzuerstatten, wenn Sie sind in einer schwierigen situation und brauchen Unterstützung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here