Berater Boris Johnson hat Sie ignoriert und coronavirus und fuhr klar über das Land

0
10

Dominic Campingplatz: John Sibley / Reuters

Dominic Cummings, Berater der UK-premiere von Boris Johnson, nach dem auftreten der Symptome von der Infektion mit dem coronavirus ging um seine Eltern zu besuchen. Dies berichtet die britische Zeitung the Guardian und der Spiegel.

Der Weg der 48-jährige Cummings, die mehr als 400 Kilometer. Die Publikation gefunden, die am 31. März die Polizei in Durham erhalten haben Informationen über den Standort von Cummings lokale Adresse. Die Symptome der Prime Minister-Berater erschienen März 28-29, praktisch am nächsten Tag nach der Krankheit Johnson.

Publikation setzen Cummings in einer schwierigen position. Der Presse-service von der Downing street, als die Polizei nicht kommentieren auf die Anfragen von Journalisten. Zuvor in Großbritannien mehrere hochrangige Beamte wurden zum Rücktritt gezwungen, wenn es offenbart wurde, dass Sie brach die Regeln der selbst-isolation.

Der britische Premierminister wird berichtet, dass die vertraglich coronavirus. März-27. Zehn Tage später, die Politik auf den Rat von einem Arzt genommen wurde, um das Krankenhaus von St. Thomas in London, wo er ausgesetzt war, zu Sauerstoff. 6. April die premiere verschlechterte sich und er wurde dann auf die Intensivstation. April 13, Johnson wurde aus dem Krankenhaus entlassen, er dankte dem gesamten Personal des Krankenhauses, insbesondere mit der Krankenschwester Jenny, McGee und Krankenschwester Louis Peterma, die im Dienst waren an seinem Bett in der kritischen Zeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here