Russland erreicht ein plateau für die coronavirus

0
76

Foto: Sophia Sadurska / AGN „Moskau“

Russland hat ein plateau erreicht, für die Verbreitung des coronavirus, die aktuelle situation ist definiert als „stabil genug“. Über dieses erklärte der Leiter der Rospotrebnadzor Anna Popova bei einem treffen mit Präsident Wladimir Putin über Sanitär-epidemiologische situation, die live-übertragung führt die TV-Sender „Russland 24“ auf YouTube.

Sie fügte hinzu, dass in der aktuellen situation, und in Zukunft die Ausbreitung der Infektion, noch müssen erfüllen alle Anforderungen und zu zeigen, „Besondere Aufmerksamkeit“. Laut Vize-Premierminister, Minister Tatjana Golikowa, in einigen Regionen hat sich die situation noch nicht eingependelt, aber es wird jede Anstrengung unternommen, Sie zu stabilisieren.

In der gleichen Sitzung hat Vladimir Putin sagte, dass Moskau und vielen anderen Russischen Regionen, begann der allmähliche Rückgang der neuen Fälle von Infektion mit dem coronavirus. Zuvor, am 22 Mai, es war berichtete, dass in Russland für die letzten sieben Tage erfasst, die weniger als zehn tausend neue Fälle der Infektion mit dem coronavirus.

Nach den neuesten Daten, nur in Russland ergab 317 554 Fälle des coronavirus in 85 Regionen. Für den gesamten Zeitraum aufgezeichnet 3099 Todesfälle, erholt 92 681 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here