In Russland, Sprach über die Reaktion auf die Entscheidung der USA zum Rücktritt aus dem Vertrag über den offenen Himmel

0
9

Foto: Alexey Agaryshev / RIA Novosti

Haben Sie immer ausreichende Antworten auf alle Schritte, die die Vereinigten Staaten, sagte Russlands Botschafter in Washington, Anatoly Antonov, kommentierte die Entscheidung der Staaten, vom Vertrag über den offenen Himmel (DON). Seine Worte führt TASS.

Er merkte an, dass Russland sieht keine Tragödie in der Tatsache, dass die USA beschlossen, vom Vertrag zurückzutreten, DON. Seiner Meinung nach hat Moskau reagierte auf die Erklärung des Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald trump ist ruhig und pragmatisch. „Sehr traurig, sehr traurig, dass wir verlieren einen weiteren Vertrag im Bereich der internationalen Sicherheit,“ er sagte.

Zuvor, am 22 Mai wurde bekannt, über die gemeinsame Erklärung der Außenminister der europäischen Union über die Entscheidung der USA, vom Vertrag zurückzutreten, DON. Die Erklärung wurde unterzeichnet von Frankreich, Deutschland, Belgien, Spanien, Finnland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, die Tschechische Republik und Schweden. Er sagte, dass die EU bedauert die Entscheidung von Washington, obwohl er Verständnis für die Anliegen der amerikanischen Seite in Verbindung mit dem Verstoß gegen den Vertrag auf den Teil von Russland.

Das russische Außenministerium erhalten hat, aus den Vereinigten Staaten der Bekanntgabe der Entscheidung von DON. Laut Vize-Außenminister Sergej Ryabkov, die Forderungen von Washington bis Moskau, basierend auf nichts. Russland engagiert sich DON und daran arbeiten, Sie zu pflegen, sagte der stellvertretende Minister.

Am 21 Mai, der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump angekündigt, das Land mit der Kündigung des Vertrags über den offenen Himmel. US-Außenminister Michael Pompeo darauf hingewiesen, dass der Beschluss tritt in Kraft nach sechs Monaten ab Freitag, 22.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here