In Russland begann die Anwerbung der Freiwilligen zu testen Impfstoff gegen das coronavirus

0
50

Foto: Igor Zarembo / RIA Novosti

Der St. Petersburger Grippe-Forschungsinstitut Namen Smorodintseva begannen mit der Anwerbung von Freiwilligen zur Teilnahme an einer klinischen Studie mit diesem Impfstoff gegen das coronavirus. Dies wird in der offiziellen Gruppe des Instituts in „Vkontakte“.

Der Bericht sagte, dass die Teilnahme an Studien wird auf Basis der cash-Entschädigung. Auch Bürgerinnen und Bürger versichert werden, die von möglichen Risiken.

Zur Teilnahme am experiment kann gesunden Erwachsenen Russen, die waren nicht Träger einer coronavirus-Infektion. Die person sollte nicht sein, Suchterkrankungen, psychische Erkrankungen, chronische Erkrankungen in der akuten phase. Können Frauen nicht sein, die Freiwilligen im Falle von Schwangerschaft oder Stillzeit.

Bevor der test beginnt, die Bürger durchleuchtet werden. Das timing der Studie und der Größe der Zahlungen wird später bekannt werden.

Früher wurde berichtet, dass russische Wissenschaftler vom Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie, benannt Gamalei überprüft Sie entwickelten einen Impfstoff für sich selbst und erklärt den Erfolg. Schädliche und Nebenwirkungen nach der Impfung sind Sie nicht identifiziert. Offizielle Studien an Freiwilligen beginnen, die nach dem erscheinen dieser tests an Primaten und Berechtigungen des Ministeriums für Gesundheit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here