In der Russischen apartment-Gebäude fand zwei Dutzend Bordelle

0
67

Rahmen: 78.ru

Bewohner von mehrstöckigen Häusern in der Straße Yesenin in St. Petersburg startete ein Kampf mit zahlreichen showrooms von sexuellen Dienstleistungen arbeiten im Gebäude. Bürgerinnen und Bürger gezählt werden, die in der Nachbarschaft fast zwei Dutzend — 18 — Bordelle. Es wird berichtet 78.ru.

Nach dem portal, viele der salons arbeiten seit mehreren Jahren und suchen Ihre Schließung die Petenten ausfällt. Die Bewohner des Wohnblocks gezwungen werden, zu bezeugen den Warteschlangen der betrunkenen Männer Schlange an der Tür des apartments, wo gibt es Bordelle. Zusätzlich, Sie verhindern, dass der Lärm und die Kämpfe, die gelegentlich Auftritt in intim-shops.

„Der ständige Lärm, lachen, Stöhnen, sprechen, zuschlagen von Türen. Lassen Sie Flaschen, Zigarettenkippen im Treppenhaus. Holen Sie sich in jeder,,“ — sagte 78.ru Anwohner Anastasia. Ende April unter den Fenstern von einem der Bordelle gefunden, nackt, Bürger von Kamerun, anschließend wurde Sie in ein Krankenhaus in der Russischen Krankenhaus mit Verdacht auf ein coronavirus.

Laut Anwohner, die Polizei versuchte, Sie zu zerstreuen, die Prostituierten, aber nach einer Zeit der salons wieder in den gleichen Ort. Derzeit Strafverfolgungsbehörden behandelt werden, mit regelmäßigen berichten auf der Bordelle untergebracht im Gebäude. Die Schwierigkeit ist, dass die Arbeitnehmer in der sex-Industrie-Sie weigern sich einfach, die Tür zu öffnen, wenn die Stelle kommt die Fußgängerzone.

Zuvor, im März, wurde bekannt, dass in Russland stark reduziert die Nachfrage nach sexuellen Dienstleistungen aufgrund der Pandemie-coronavirus. In der Bewegung der Sexarbeiterinnen „Silbernen rose“ bauen ungünstigen Prognosen für die Zukunft: laut dem Verein leader-Irina Maslova, am Ende der Pandemie, die viele Frauen Ihren Job verlieren, außerdem fallen die Preise für sexuelle Dienstleistungen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here