Gibt es Hinweise auf die wahrscheinliche Ursache für den Absturz in Pakistan

0
61

Rahmen: Tom Flieger / YouTube

Die Piloten von einem pakistanischen Passagierflugzeug abgestürzt in Karachi, während das Letzte Gespräch mit den Fluglotsen berichtet, das problem mit dem Motor. Über dieses auf Ihrer Twitter-Seite schrieb der pilot und der pakistanischen Sängerin das Mausoleum von Fahr-e-Alam.

Nach ihm, der Boden-crew bemerkt, dass der Vorstand PK8303 begann zu abweichen nach Links. „Nach rechts bewegen, verloren den Motor“, sagte der pilot. Nach, dass das Flugzeug berichtet, dass eine Start-und Landebahn frei ist.

PK8303 dann der pilot reichte ein Notsignal. Disponenten, sagte in der Antwort, dass das Flugzeug landen kann, auf einer der beiden Start-und Landebahnen.

Das Mausoleum von Fahr-e-Alam veröffentlicht eine Liste aller Passagiere, die aufgelistet 91 Namen. „Sie sagen, es gibt keine überlebenden“, fügte er hinzu.

Die Fluggesellschaft Pakistan international airlines am Mai 22, stürzte in Karachi bei der Landung. Er fiel auf die Häuser. Die Zahl der Todesopfer ist noch nicht bekannt, ob jemand verletzt auf dem Boden, ist ebenfalls unbekannt. Der Airbus A320 durchgeführt, die ein Inlands-Flug von Lahore.

Das Mausoleum von Fahr-e-Alam im Jahr 2018 allein gemacht hat, rund-um-die-Welt-Flug. Er nutzte vor allem der Landung auf dem Flughafen von Juschno-Sachalinsk, wo er inhaftiert war wegen abgelaufen nur vor der Abreise die Dauer des Visums.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here