Gas wird in Europa war fast zwei mal billiger als die Russischen

0
67

Foto: Peter Powell / Reuters

Die Gaspreise in Europa fiel auf multi-Jahres-Tiefs, und der Preis auf dem niederländischen TTF-hub, der größte in der region erreicht 34 Dollar pro tausend Kubikmeter, berichtet „Interfax“.

Dies ist fast zwei mal niedriger als an der Grenze zu Russland, in Smolensk und Pskow Regionen, wo gas kostet etwa $ 60, und sogar billiger als in der Jamal-Nenzen Autonomer Bezirk, dass ist sogar „in den Brunnen“.

Näher zu Russland die Europäische Seite, befindet sich in Baumgarten, österreich, Wert-Donnerstag, Mai 21, erreicht hat, 53 Dollar pro tausend Kubikmeter.

Bei Verträgen, bei diesen Preisen, „der Gazprom“ zahlen sollen, 30 Prozent in der Pflicht, den Haushalt, und zahlen einen Teil für die Transportkosten. Wie zuvor von Analysten geschätzt, dass die Einnahmen aus dem gas-Verkauf in Russland für das Unternehmen im Vergleich mit dem export, ist es notwendig, Kraftstoff-Europäische Aktien waren Handel bei $ 85.

Der Preis von gas zusammengebrochen inmitten stoppen der Wirtschaft wegen der situation mit dem coronavirus und überlauf-Speicher. Viel Druck auf den Verkauf und die Lieferungen von verflüssigtem Erdgas (LNG), vor allem aus den Vereinigten Staaten.

Probleme mit dem Preis und Umfang der Versorgung führte zu der Tatsache, dass „Gazprom“ im ersten Quartal des Jahres, zum ersten mal in der Geschichte wurde ein Verlust, und wesentliche — 306 Milliarden Rubel. In früheren Jahren war diese Zeit die wichtigste für das Unternehmen zu offset entstehen von Zeit zu Zeit Verluste in der zweiten und Dritten Viertel.

European dynamics, während keine Auswirkungen auf die Gasversorgung in Russland und der GUS. Niedrigere Preise in Moskau gefragt, Belarus und Kirgisistan, aber der russische Präsident Wladimir Putin hat sich geweigert, diesen Schritt zu gehen. Er erklärte, dass die Preise basieren auf Marktbedingungen unter Berücksichtigung der Kosten und Investitionen-Anbieter.

Amerikanische Firmen beginnen ebenfalls zu leiden, die situation in Europa. Analysten erwarten, dass im Juli die Kunden stornieren, die mehr als die Hälfte aller Bestellungen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here