Die globalen Giganten geplant hat, eine massive Säuberung

0
74

Foto: Toru Hanai / Reuters

Globale auto-Riese — japanischen Nissan — geplant ist eine massive Säuberung. Die Gruppe plant Entlassungen von Zehntausenden von Menschen wegen fallender Gewinne, laut Bloomberg. Unter Reduktion erhalten mehr als 20 tausend Menschen. In Erster Linie betrifft es die Mitarbeiter in den Entwicklungsländern und in Europa. Der Produktionsplan präsentieren am 28.

Änderungen können auch für den japanischen Markt, aber es ist nicht klar ob es sich um Produktionsstätten oder Verkaufsstellen von Autos. Der Hauptgrund, warum die Dinge ändern sich in der Nissan bezeichnet den Zusammenbruch der Verkäufe auf dem hintergrund der Pandemie-coronavirus. Jährliche Feste Kosten, die denken, reduziert von $ 2,8 Milliarden.

Mitte März, Nissan angekündigt, die Beendigung des Betriebs der Anlage in Spanien. Dann war es die durch den Rückgang der Nachfrage und Probleme mit der Versorgung. Die Schließung erfolgte vor dem hintergrund des Zusammenbruchs der Europäische Markt im Allgemeinen und Aktien der Automobilfirmen im besonderen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here