Die Entscheidung über die Rückkehr der Russen das Geld für die Stornierung der Reise

0
71

Foto: Igor Ivanko / „Kommersant“

Die Staatsduma ein Gesetz verabschiedet, dass die Passagiere das Recht, zu Reisen und Geld zurück im Falle von Bedrohung oder Notfall, und auch im Modus der erhöhten Bereitschaft. Am Freitag, den 22 Mai RIA Novosti berichtet.

Nach der Entscheidung, unter solchen Umständen die Russen werden in der Lage sein zu erstatten, die Fahrt auf dem Flugzeug, Zug oder Wasser-transport in der Art und Weise und die Begriffe, die von der Regierung eingesetzt.

Das Dokument erlaubt es auch, die den Träger einseitig eine änderung der Bedingungen des Beförderungsvertrages — zum Beispiel, um einen Gutschein statt einer Rückerstattung oder zu verweigern, seine Durchführung und die sich auf die Erstattung des Betrages bezahlt.

Das Gesetz wird kommen in Kraft ab dem Tag seiner offiziellen Veröffentlichung, und die änderungen gelten für Verträge für die Beförderung durchgesetzt werden ab 1. Februar des Laufenden Jahres.

Im April, Premierminister Mikhail Mishustin unterzeichnet der Regierungsbeschluss über die Genehmigung der Regeln der Entschädigung der Betreiber Kosten, die durch Verwandte coronavirus Einschränkungen. Zuschüsse sind vorgesehen für die Erstattung von Touristen, die nicht in der Lage sind zu Reisen, und für die Rückkehr zu Russland die Touristen aus den Ländern mit ungünstigen epidemiologischen situation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here