Der ehemalige Eishockey-Spieler der Russischen Nationalmannschaft, sagte über die Dreharbeiten mit Bodrov im „Bruder-2“

0
70

Darius von Asparatate: Alexey Filippov / RIA Novosti

Der ehemalige Eishockey-Spieler der Russischen Nationalmannschaft Darius Kasparaitis erzählt über die Dreharbeiten von Sergei Bodrov in dem film „Bruder 2“. Seine Worte sind zitiert von Sport24.

„Ich erinnere mich, Sergei Bodrov sehr bescheiden, ruhig und ruhiger Mensch. Hier Danila Bagrov ist Sergei Bodrov. Er ist ein Mann in meinem Leben, war cool. Er wäre wahrscheinlich ein guter Torwart,“ er betrachtet Kasparaitis. Er forderte auch der Regisseur des Films Alexei Balabanov ruhige person.

Eishockey-Spieler fügte hinzu, dass seine Szenen dauerte eine nehmen. „Wenn ich das wüsste, wäre dies ein beliebter film, er versucht, etwas ein wenig mehr ein Teil davon“, sagte er.

Kasparaitis, geboren in Litauen, sondern spielte für die Nationalmannschaft von Russland. Zusammen mit dem United-team, er wurde Olympiasieger von 1992. In der Zeit der Dreharbeiten zu die Eishockey-Spieler spielte für den club in der National hockey League (NHL), „Pittsburgh penguins“. Der seine Szenen gedreht wurden während der Ausbildung von dem amerikanischen team.

Der russische film „Bruder 2“ erschien im Mai 2000. Die wichtigste Rolle gespielt von Sergei Bodrov Jr

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here