Ukrainische TV-Sender-check für die Land-Karte ohne Krim

0
57

Foto: Andrew Butko / Wikimedia

Die ukrainischen nationalen Rat für Fernsehen und radio on-demand security services, die Durchführung einer außerplanmäßigen Inspektion des TV-Kanals „1+1“ – Lizenzen für die Ausstrahlung im multichannel-Netzwerk MX-1 in einem stream Karte des Landes-ohne die Krim. Am Donnerstag, Mai 21, Berichte Vesti.ua mit Bezug auf die Presse-Dienst des rates.

Im Nationalrat erklärte, der test war ernannt auf Antrag des Sicherheitsdienstes der Ukraine (SBU). Die Landkarte ohne die Halbinsel von der Website der internationalen Organisation der Nord Pool Spot wurde gezeigt. April 13 in der Erzählung „Zusammenbruch der Preise“. Die Prüfung erfolgt nach Fertigstellung der Quarantäne verhängt, weil einer Pandemie coronavirus.

Im Februar hat die Polizei eine Untersuchung eingeleitet, die auf das Wort der Hersteller „1+1“ von Elena Eremeeva über die Veröffentlichung von Filmen in die Ukrainische Sprache. Eremeev behauptet, dass das Ukrainische Melodram schlechter Aussehen als Komödie. Die Schauspieler hart arbeiten, um „move on“, was dann „finanzielle Auswirkungen“.

Die Krim trat Russland im Jahr 2014 nach gehalten auf der Halbinsel referendum. Die Ukraine ist der Auffassung, dass diese Besatzung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here