Im Kreml bewertet die Zuverlässigkeit der statistischen Daten auf coronavirus

0
63

Dmitry Pascutto: Dmitry Azarov / Kommersant

Der Kreml-Sprecher, der Pressesprecher des Präsidenten Russlands Dmitry Peskov, bewertete den Grad der Zuverlässigkeit russischer Statistik auf coronavirus mit den Worten „wir verstecken nichts“. Seine Worte sind zitiert in Ihrem Telegramm-der Kreml-pool journalist Dmitry Smirnov.

Er sagte, dass die Ursache des Todes von Patienten mit coronavirus-set durch Autopsie. „Diese Praxis trägt zur Aufrechterhaltung genaue Berechnungen und zu etablieren, aus der ein Mann starb. Das ist der Unterschied zwischen Russland und vielen westlichen Ländern, wo nicht durchgeführt pathologisch-anatomische Studien“, — sagte Peskov.

Zuvor die Wahrheit des Russischen Statistik-coronavirus wurde auch geschätzt von den Vertreter der who in Russland, Melita Vujnović. Sie stellte fest, dass beim zählen der Todesfälle in Russland ist mit den who-Richtlinien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here